Gebäude B, Shenglong Erqi Center,
Xinghua Südstraße, Bezirk Erqi,
Zhengzhou, Provinz Henan, China

Liya :+86 18703805381

inquiry02@wanzhisteels.com

Home // Häuser

Was ist feuerverzinkter Stahl?

Feuerverzinkter Stahl (HDG) ist eine Form von verzinktem Material, das eine zähe Zinkbeschichtung und eine ausgezeichnete Korrosionsbeständigkeit aufweist. Es ist zwar viel billiger als Edelstahl. In Anbetracht seiner großen Haltbarkeit und glänzenden Oberfläche wird es in vielen Anwendungen verwendet, darunter Dachdecken, Wandpaneele, Türen, Stahlkonstruktionen usw. Im Folgenden sehen wir uns weitere Details zu HDG-Stahl an.

Herstellung von verzinkten Spulen

Herstellung von verzinkten Spulen

GI-Spule

GI-Spule

Was ist feuerverzinkter Stahl?

Wie bereits erwähnt, ist die Feuerverzinkung eine Form der Verzinkung. Galvanisieren ist ein Verfahren, bei dem eine Zinkbeschichtung auf das Grundmetall aufgebracht wird, um zu verhindern, dass der Stahl korrodiert. Während sich Feuerverzinken nur auf eine Zinkbeschichtung bezieht, die durch Eintauchen des Metalls in geschmolzenes Zink bei einer Temperatur von etwa 450 ° C entsteht. Im Vergleich zur galvanischen Verzinkungsschicht (10-50 g/m²2), wird die feuerverzinkte Zinkschicht viel dicker, die bis zu 600 g/m² erreichen kann2. Und die robuste Zink-Schutzbeschichtung bietet eine hervorragende Korrosionsbeständigkeit. Deshalb ist HDG-Stahl in vielen Anwendungen sehr beliebt.

Anwendungen von feuerverzinktem Stahl

Feuerverzinkter Stahl (HDG) ist ideal für Anwendungen wie Dachdecken, Wandpaneele, Rahmen, Abstellgleis, Baustahlträger, Rohre, Geländer usw. Es ist in den Bereichen Bau, Haushaltsgeräte, Automobile, Container und Transport beliebt. Vor allem im Stahlbau, im Automobilbau, im Stahlsilobau und in anderen Branchen findet man es. Außerdem macht die Zinkbeschichtung das Blech glatt und glänzend. Daher wird es auch häufig als Rückwand der Inneneinheit von Klimaanlagen, Schränken usw. verwendet. Wenn eine andere Farbe gewünscht wird, kann sie einfach lackiert werden.

Produktionsprozess von HDG-Stahl

Der Produktionsprozess von HDG-Stahl ist wie folgt: Abwickeln → Entfetten → Beizen → Waschen mit Wasser → Flussmittel → Trocknen → Verzinken → Abkühlen → Qualitätsprüfung → Verpackung.

Feuerverzinkungsprozess

Feuerverzinkungsprozess

1. Reinigen Sie die Oberfläche der Stahlspule von Fett, Schmutz und Farbe. Für die kontinuierliche Verarbeitung müssen die Coils abgewickelt und verschweißt werden.
2. Spülen Sie die Reinigungslösung ab.
3. In eine saure Lösung geben, um Walzzunder zu entfernen.
4. Waschen Sie die Beizlösung ab.
5. Tauchen Sie den Stahl zum Verzinken in das geschmolzene Zinkbad.
6. Abkühlen und den Stahl für den Verkauf zu Rollen aufrollen.

Vorteile von feuerverzinktem Stahl

1. Starke Korrosionsbeständigkeit

Durch Feuerverzinkung wird das Grundmetall mit einer dicken Zinkschutzschicht überzogen. Die dicke Zinkschicht bietet eine starke antioxidative Wirkung, um das Rosten der Stahlspule zu verhindern und ihre Lebensdauer zu verlängern.

2. Umfassender Schutz

Die gesamte Stahloberfläche wird gleichmäßig mit einer Zinkschicht überzogen, auch die Ecken, Vertiefungen usw. damit das Stahlcoil rundum geschützt ist. Deshalb ist der feuerverzinkte Stahl haltbarer.

3. Dekorative Leistung

Nach dem Verzinken sieht die Stahlspirale hell und glänzend aus, sodass sie ohne Dekoration direkt verwendet werden kann.

4. Gute Verarbeitungsformbarkeit

HDG-Stahl ist für verschiedene Anwendungen leicht zu verarbeiten. Deshalb Spule aus verzinktem Stahl ist eine gute Wahl für Investitionen.

HDG-Spulen ab Werk

HDG-Spulen ab Werk

Heißgetauchte GI-Blätter

Heißgetauchte GI-Blätter

Unterschied zwischen feuerverzinktem und galvanisch verzinktem Stahl

1. Dicke der Zinkschicht

Im Allgemeinen beträgt die Dicke der elektrolytischen Verzinkungsschicht 5 bis 15 μm, aber die feuerverzinkte Schicht beträgt oft mehr als 35 μm oder sogar bis zu 275 μm.

2. Korrosionsbeständigkeit

Die Korrosionsbeständigkeit eines feuerverzinkten Stahlcoils ist viel besser als die eines galvanisch verzinkten.

3 Das Auftreten

Das Aussehen der galvanisch verzinkten Eisenspule ist glatter und heller, während die Oberfläche der feuerverzinkten Eisenspule rau und stumpf ist.

Feuerverzinkter VS galvanisch verzinkter Stahl

Aussehensunterschied

4. Anwendungsumgebung

Feuerverzinkungsprodukte sind für Außenumgebungen wie Transport-, Bau-, Strom-, Energie-, Automobil-, Petrochemie-, Haushaltsgeräte- und andere Industrien geeignet. Aber die elektrisch galvanisiert Stahlspule ist besser geeignet für Kleinteile oder Innenräume usw.

5. Kosten

Durch die einfachere galvanische Verzinkung und die dünnere Zinkbeschichtung ist der Preis auch viel günstiger. Das Hot-Dip ist zwar teurer, aber langlebiger.

Fazit

Feuerverzinkter Stahl hat eine gute Schweiß- und Umformbarkeit, so dass er für viele Anwendungen verwendet werden kann. Außerdem bietet die dicke Zinkbeschichtung eine hervorragende Korrosionsbeständigkeit, so dass sie langlebig ist. Außerdem hat es auch eine glatte und glänzende Oberfläche. Aber es ist günstiger als farbig beschichteter Stahl. Deshalb sind feuerverzinkte Produkte sehr beliebt. Bei Wanzhi Steel verfügen wir über 3 kontinuierliche Verzinkungslinien und andere Ausrüstungen. Außer verzinkten Coils stellen wir auch Wellbleche, Glattbleche und GI-Bänder für unterschiedliche Anforderungen her. Die Jahresproduktion beträgt etwa 540,000 Tonnen. Wenn Sie weitere Informationen wünschen, können Sie uns gerne kontaktieren!

Hinterlassen Sie uns eine Nachricht